CO2 Äquivalent – Maßstab für Dichtigkeitskontrollen

Ab dem 01.01.2017 gelten die bisherigen Grenzen von 3 kg Kältemittelfüllmenge zur Bestimmung einer erforderlichen Dichtigkeitskontrolle nicht mehr. Maßgeblich ist nun ein CO2-Äquivalent der Kältemittelmenge von 5t CO2, ab der Betreiber von Kälte- oder Klimaanlage diese regelmäßig durch hierzu zertifiziertes Personal auf Dichtigkeit überprüfen lassen müssen. Die Grenze der Füllmenge hängt vom GWP des jeweiligen Kältemittels ab.

Neue DSGVO

Unsere aktuelle Datenschutzerklärung finden Sie hier.

JOB-Angebote

Mechatroniker/innen für Kältetechnik in Berlin.

Mechatroniker/in für Kältetechnik Niederlassung Bayern

Techniker/in für den Vertrieb und Projektabwicklung in Berlin.

Technischer Back-Office zur Unterstützung des Vertriebs in Berlin.

– Eine Ausbildung mit Zukunft – Letze Chance für September 2018 – noch schnell bewerben.

< Zurück